Neu im Agenturteam von netzheimat: Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung Michael

Gemeinsam mit vielen weiteren Auszubildenden hatte Michael am 3. September 2018 seinen ersten Tag bei netzheimat. Anders als die meisten Auszubildenden der Mediengruppe Oberfranken, die alle 2 – 4 Monate die Abteilung wechseln, ist er fest bei netzheimat im Einsatz. Seinen Platz hat er in unserem Development-Team, welches für individuelle Entwicklungen, wie die Programmierung einer App oder eines Bewerbermanagementsystems, zuständig sind. Sein Ausbildungsberuf nennt sich Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung und deckt von HTML  & CSS bis hin zur JAVA – Entwicklung zahlreiche Bereiche der Developments ab.

Azubi Michael im Kurzportrait

Michael ist über kleinere Umwege zu netzheimat gekommen. Nach seinem Abitur und der Zeit bei der Bundeswehr entschied er sich zuerst für ein Lehramtsstudium. Schon bald aber packte ihn der Wunsch, seine Interesse Informatik zum Beruf zu machen. Und so begann er 2012 ein Informatikstudium in Bamberg. Abgeschlossen ist dieses noch nicht, denn 2016 wurde seine Tochter Amelia geboren und hat frischen Wind in den Alltag von Michael gebracht. In dieser aufregenden Zeit entstand das Verlangen nach einem geregelten Arbeitsalltag, was ihn dann zur Berufsausbildung des Fachinformatikers – Fachrichtung Anwendungsentwicklung gebracht hat. Immatrikuliert ist er jedoch nebenbei immer noch, denn nach der Ausbildung möchte er das Studium International Information Systems Management abschließen. Seine Freizeit widmet Michael natürlich in erster Linie seiner kleinen Tochter. Im Weiteren kocht und backt er gerne oder ist an der Tischtennisplatte zu finden. Auch spielt er – ganz klassisch und „undigital“ – gerne Karten.

„Den guten Eindruck, den die Mediengruppe Oberfranken nach außen pflegt, bestätigt sich auch von innen. Ich hatte eine tolle erste Woche und bin froh, in einem jungen, motivierten und dynamischen Team zu sein.“ Die Kollegen von netzheimat kennt Michael schon ein wenig länger, denn vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn hat er die Agentur bereits tatkräftig als Werkstudent unterstützt. Neben den spannenden Aufgaben und den komplexen Herausforderungen im Dev-Team gefällt Michael besonders der Learning Friday. Hier kann man die Kollegen aus den anderen Fachbereichen kennenlernen, seinen Horizont erweitern und auch den ein oder anderen privaten Schwank austauschen.

Wir freuen uns auf viele spannende Projekte mit unserem neuen Azubi Michael!

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

0800 – 50 01 300
info@netzheimat.com

Weitere spannende Artikel

2018-09-10T10:11:00+00:00