Davids Diary – Teil 4: Wiedersehen an der DHBW Ravensburg

Das neue Semester startet und gleich zu Beginn treffe ich auf Kommilitonen und Freunde aus Ravensburg und der Umgebung. Wir sahen uns nach langer Zeit endlich wieder und daher gab es viel zu besprechen. Denn obwohl wir alle den gleichen Studiengang besuchen, sind wir während der Praxisphasen in ganz unterschiedlichen Unternehmen angestellt. So hat jeder einen ganz speziellen Einblick in die Arbeitswelt, den es immer lohnt, zu teilen.

Im Gegensatz zum ersten Semester ging es in dieser Theoriephase gleich zur Sache. Klausuren standen auf dem Plan und ab dem ersten Tag waren die Vor- und Nachmittage gefüllt mit Vorlesungen. Besonders intensiv wurden wir auf VWL, BWL und Informationsmanagement vorbereitet. Dort lernten wir viel über die Unternehmenstheorie, die Kosten- und Leistungsrechnung und über den Aufbau von RAID-Systemen.

Eine kleine Auszeit vom Lernalltag erlaubt die tolle Umgebung der DHBW Ravensburg. Ein Tag am Bodensee oder im Flappachbad fühlt sich wie Urlaub an! Doch viel Zeit für entspannte Bootstouren blieb uns nicht, denn Anfang September begann mit der Auftaktklausur „Bürgerliches Recht“ die Prüfungsphase. Ab da an hieß es dann: lernen, lernen, lernen. Denn die Klausuren wollte ich natürlich mit Bravur bestehen. In diesem Semester konnte ich die Prüfungen in Informationsmanagement, Medien des digitalen Marketings, VWL, BWL und Finanzbuchhaltung ablegen, wobei VWL mit Themen wie der Lagrange Funktion, Nutzenmaximierung und Kostenreduzierung besonders anspruchsvoll war.

Die Prüfungen haben sich fast bis zum Semesterende hingezogen, sodass wir nur kurze Ausflüge, wie in die Therme nach Meersburg, einschieben konnten. Und auch das Wetter lud immer seltener zu See-Tagen ein. Ganz traditionell folge dann die Abschlussfeier mit allen Kommilitoninnen und Kommilitonen unseres Lehrstuhls, bevor es wieder in die Praxisphase geht.

Nun bin ich in Bamberg angekommen und freue mich auf mein Team von netzheimat. Die nächsten 3 Monate warten viele spannende Kundenprojekte auf mich und ich bin gespannt, was ich in WordPress, CSS und Onlinemarketing-Themen dazulernen werde.

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

0800 – 50 01 300
info@netzheimat.com

Weitere spannende Artikel

2018-10-26T12:05:10+00:00