Project Description

    Kunde

    Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bayreuth gibt es bereits seit 1924. Mit 330 Mitgliedern und über 200 hauptamtlichen Mitarbeiter/innen zählt der Standort Bayreuth zu einer der größeren Einrichtungen der bundesweit tätigen AWO. Hinzu kommen zusätzlich über 60 Helfer, die ehrenamtlich oder im Freiwilligendienst tätig sind.
    Neben den allgemeinen Aufgaben als soziale Einrichtung, lassen sich die Tätigkeitsgebiete der AWO-Bayreuth in vier Kernbereiche unterteilen:
    -Beratung & Projekte
    -Kinder & Jugendliche
    -Senioren
    -Freiwilligendienste & Ehrenamt

    Kick-Off

    Als große Einrichtung besaß die AWO-Bayreuth natürlich bereits eine eigene Website. Diese war jedoch etwas in die Jahre gekommen, was sich unter anderem an der fehlenden responsiven Darstellungsmöglichkeit zeigte. Bedingt dadurch fiel die Webseite auch in den Suchmaschinenergebnissen merklich ab. Hinzu kam, dass die Seite seit längerer Zeit nicht mehr aufgeräumt wurde. Dem User wurden zwar viele Inhalte geboten, die Orientierung auf der teilweise etwas strukturlosen Homepage fiel jedoch schwer. Dies lag vor allem daran, dass die alte Homepage schwer zu pflegen war, weswegen die Mitarbeiter der AWO-Bayreuth einen Workshop zur gemeinsamen Contentplanung sowie einen Intensivworkshop zur Bearbeitung der Homepage wünschten.

    Die Herausforderungen des Projektes lagen also darin, die vorhandene Datenflut sinnvoll zu Clustern, einen Content-Workshop zu planen und Templates zur späteren Pflege der Seite zu erstellen.

    Umsetzung

    In einem ersten Gespräch wurden die optischen Rahmenbedingungen der neuen Homepage festgelegt. Dominant sollten natürlich die Farben der AWO (schwarz, weiß, rot) sein. Die vier Haupttätigkeitsfelder sowie ein allgemeiner „Über Uns“-Bereich wurden als die fünf Menüpunkte festgelegt. Diese Bereiche galt es mit zahlreichen Unterseiten zu füllen.
    Nachdem das Screendesign von Seiten der AWO abgesegnet wurde starten wir mit der Umsetzung der Homepage. Dabei war der gemeinsame Workshop zur Contentplanung und Templateerstellung stets Basis unserer Arbeit.
    Nach einer intensiven Vorbereitung fuhren wir mit einem dreiköpfigen Team zur Durchführung in das Hauptgebäude der AWO-Bayreuth. Hier trafen wir auf das Führungskräfteteam der Einrichtung. In einem ganztätigen Workshop erarbeiteten wir zunächst die Templates, die für die Pflege der aktuellen Ereignisse nach Projektfertigstellung benötigt werden. Mit Hilfe dieser Templates können die Führungskräfte eigenständig Beiträge veröffentlichen. Insgesamt wurden so die Rahmenbedingungen für sechs verschiedene Templates festgelegt, die allesamt unterschiedliche Anforderungen haben. Einige Templates kommen mit reinen Textpassagen aus, während andere Platz für Bilder oder Videos benötigen. Im Anschluss erarbeiteten wir noch gemeinsam den umfassenden Contentplan. Dadurch gaben wir der AWO einen Leitfaden an die Hand, wie sie die Masse an Events, Rückblicken und Informationen zielgerichtet und suchmaschinenoptimiert ausspielen können. Mit den Ergebnissen im Schlepptau machten wir uns daran, die Templates zu entwerfen. Die fertigen Templates stellten wir den Mitarbeitern im abschließenden WordPress-Workshop – das System, auf dem die AWO-Seite basiert – vor. Im Anschluss wurden letzte Änderungen an der Homepage durchgeführt, während die Führungskräfte bereits eigenständig Beiträge einpflegten.

    Mit Hilfe der Templates, der gemeinsamen Contentplanung und den grundlegenden WordPressfähigkeiten ist die AWO-Bayreuth nun auch online professionell aufgestellt und hofft über die neue Webseite viele Spenden zu generieren, um weitere Sozialprojekte finanzieren zu können.

    Projekt online ansehen…

    Heute für Sie erreichbar

    AWO-Bayreuth

    Christine Schreiner

    Meine persönliche Motivation

    Mir liegt der direkte Kontakt mit unseren Kunden am Herzen. Also gleich die kostenlose 0800er Nummer wählen und beraten lassen.

    Ich freue mich auf Ihre Herausforderung!