Projekt Beschreibung

Kunde

Die Bamberger Firma „feetback“ wurde im Jahr 2008 gegründet und beschäftigt sich mit der Versorgung von Sportlern mit orthopädischen Hilfsmitteln. Feetback geht auf die individuellen Bedürfnisse ein und arbeitet als Manufaktur und nicht als Fabrik. Die Firma, die von einer jungen Bambergerin geführt wird, unterscheidet sich von anderen maßgeblich dadurch, dass die Firma keine offiziellen Öffnungszeiten hat – Dies ist ein Vorteil ihres Erfolgskonzeptes.

Kick-Off

Da die Firma bislang noch keinen Internetauftritt hatte, die Nachfrage der Kunden allerdings groß war, beauftragten sie, die ebenfalls in Bamberg ansässige, Digitalagentur mgo netzheimat mit der Erstellung der Website.

Umsetzung

In Zusammenarbeit mit Laura Großkopf entstand ein klarer und informativer Onepager. Die Kernanforderungen waren der Fokus auf die Kontaktdaten, die auch direkt unter dem Titelbild zu finden sind.  Dies soll den Kunden eine schnellstmögliche und unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Es wurden die Farben Schwarz und ein strahlendes Blau gewählt, um die Dynamik des Unternehmens zu unterstreichen. Nach den Kontaktdaten kommt nun direkt die Firmenphilosophie, die eine starke Meinung vertritt und der Firmeninhaberin sehr am Herzen liegt. Den Abschluss des Onepagers bildet ein Kontaktformular, um sich direkt mit feetback in Verbindung zu setzen.  So entstand eine Website, die die Firma optimal präsentiert und in wenigen Worten das beschreibt, was sie ausmacht.

Projekt online ansehen…